Die Auswanderung aus Essenheim

Essenheim in Rheinhessen war die Heimat von Vorfahren der pennsylvaniadeutschen Schriftsteller Henry Harbaugh (1817-1867), Henry L. Fisher (1822-1909) und Rachel Bahn (1829-1902). Die drei gehörten zu den pennsylvaniadeutschen Schriftstellern der ersten Generation. Sie publizierten zwischen 1869 und den 1880ern mit die allerersten Bücher in pennsylvaniadeutscher Mundart. Ihre Vorfahrin Eva Krämer (geb. ca. 1708) verließ 1731 Essenheim als 17-jährige mit ihrer Familie und siedelte in Hellam Twp. (York County, PA). Eva Krämer (Cramer) ist die Urgroßmutter von Henry Fisher und Rachel Bahn sowie die Ur-Urgroßmutter von Henry Harbaugh.

Nachweise

Redaktionelle Bearbeitung: Dominik Kasper und Yves V. Grossmann

 

Informationen wurden von dem Deutsch-Pennsylvanischen Arbeitskreis e. V. (DPAK) zusammengetragen und zur Verfügung gestellt

Erstellt: 30.05.2011