Die Auswanderung aus Mutterstadt

Mutterstadt war Heimat der Vorfahren von Francis R. Shunk (1788-1848), Gouverneur von Pennsylvania von 1845 bis 1848. Shunk, aufgewachsen in armen Verhältnissen, diente beim Militär im Krieg von 1812. Geboren wurde er in der Gegend von Trappe (Montgomery County, PA). Seine Urgroßeltern Caspar und Anna Barbara Schunck waren 1715 aus Mutterstadt nach Amerika gekommen.

Zudem kamen 23 der 260 Personen, die 1730 mit dem Schiff "Thistle of Glasgow" über Rotterdam und Philadelphia nach Nordamerika auswanderten, aus Mutterstadt.

Nachweise

Redaktionelle Bearbeitung: Dominik Kasper, Yves V. Grossmann und Christoph Schmieder

Verwendete Literatur:

 

  • Braun, Fritz: Auswanderer aus der Umgebung von Ludwigshafen a. Rh. auf dem Schiff "Thistle of Glasgow" 1730 (=Schriften zur Wanderungsgeschichte der Pfälzer 8), Kaiserslautern 1959.

 

Informationen wurden von dem Deutsch-Pennsylvanischen Arbeitskreis e. V. (DPAK) zusammengetragen und zur Verfügung gestellt

Erstellt: 30.05.2011 (ergänzt am 13.03.13)