Projektförderung

durch die Kommission des Landtages für die Geschichte des Landes Rheinland-Pfalz

Dr. Monika StormAnsprechpartnerin bei der LandtagsverwaltungTel 06131/208-2229Webseite

Flyer zur Auswanderung-RLP.de

Weitere Kooperationspartner

Forschungsprojekt zur Auswanderung nach Südamerika

PD Dr. habil Michael Müller
Lehrbeauftragter am Historischen Seminar der Universität Mainz
Tel 06131/3930308
Fax 03222/6413680
E-Mail
Webseite
Projektbeschreibung (deutsch)
(Português)

Lebenswege - das Online-Migrationsmuseum Rheinland-Pfalz

Auswanderung geht immer auch mit Einwanderung einher. Im 20. Jahrhundert kamen zahlreiche Migranten nach Rheinland-Pfalz. Diesen Gastarbeitern widmet sich das Online-Museum

Webseite

  • Startseite

Auswanderung aus Rheinland-Pfalz

Willkommen! Diese Themenseiten des Internetportals regionalgeschichte.net beschäftigen sich mit der Geschichte der Auswanderung in Rheinland-Pfalz. Weitere Inhalte und Funktionen sind geplant. Werfen Sie für weitere Informationen gerne einen Blick in unsere Projektbeschreibung.

1709: Massenauswanderung

Vor 300 Jahren kommt es zu einer Massenauswanderung nach Nord- amerika. Erfahren Sie mehr über die Gründe, den Reiseweg und die Ansiedlung der Auswanderer in der neuen Heimat. [Lesen]

"Land der Freiheit"

Auch im 19. Jh. verlassen viele Deutsche ihre Heimat, um ihr Glück in Amerika zu suchen. Die USA gelten in Europa als das "Land der Freiheit" und der unbegrenzte Möglichkeiten. [Lesen]

Lebensbilder

Die Geschichte von Menschen, die große Erfolge erzielten oder harte Schicksalsschläge erleiden mussten, ist häufig bekannt. Eine Sammlung von Biographien berühmter Auswanderer aus dem heutigen Rheinland-Pfalz soll hier entstehen. [Lesen]

"Wir treten jetzt die Reise,...

...zum Land Brasilien an". Mit diesem Vers beginnt die 1. Strophe des sog. Brasilienliedes, das die Auswanderer aus dem Hunsrück und der Pfalz zum Abschied sangen. Aus diesen Regionen wanderten viele Menschen in das Kaiserreich Brasilien aus. [Lesen]